Kuba Visum Onlineshop

Cubavision International In Kuba gibt es sechs Fernsehkanäle, die sich allesamt in öffentlicher Hand befinden. Der Empfang von ausländischen Programmen über Satellit oder andere Wege ist nicht gestattet. Wer doch eine „Schüssel“ auf dem Dach versteckt hat und es bekannt wird, verliert er nicht nur die Satellitenanlage, sondern hat auch noch mit einer empfindlichen Geldstrafe zu rechnen. In den Hotels und einigen Gaststätten ist es möglich, ein internationales Fernsehprogramm zu sehen. Als einziger deutschsprachiger Sender wird dort ‚Deutsche Welle TV‘ (ein Nachrichten- und Informationskanal) ausgestrahlt.

 

Die kubanischen Fernsehsender sind:

1. Cubavison (Programm 24 Stunden am Tag)
2. Tele Rebelde
3. Multivision
5. Canal educativo I
6. Canal educativo II

Cubavision ist der älteste und zeitgleich renommierteste Sender des kubanischen Fernsehens. Die Nachrichten sowie bekannte Sendungen wie „la mesa redonda“ ( in der selbst Fidel Castro ab und zu zu sehen ist) werden hier ausgestrahlt. Am Wochenende zeigt der Sender aktuelle und gute Kinofilme, teilweise mit Untertitel. Jeder Sender hat einen bei uns schon lange vergessenen Sendeschluss.

Die Bildungskanäle (Canales educativos) strahlen nur zeitweise ein Programm aus. Kochshows, Sprach und Geschichtskurse sowie Dokumentationen werden hier gezeigt.

Auf den anderen Kanälen werden Serien, Bildungsprogramme oder geschichtliche Informationen vermittelt. Werbung in der Form wie wir sie kennen, gibt es nicht im kubanischen Fernsehen. Was auch damit zu tun hat, dass der gesamte Informationsapparat (Rundfunk, Zeitung, etc.) bis heute staatlich gelenkt ist.

Kennt Ihr bereits unser zugehöriges Kubaforum?

Deutschsprachiges Kubaforum